Springe zum Inhalt

Ich fühl mich ein wenig müde

und sehr sehr sehr ausgebrannt. Dauerprogrammierung, Arbeiten und sehr sehr wenig Schlaf, gepaart mit Poker hinterlassen sehr starke Spuren. Apropos Poker, wenn ich demnächst mal wieder ein bissel mehr Zeit hab, versuch ich mal was mehr über Poker zu bloggen. Aber keine Sorge, ich will hier niemanden in den Schlaf reden 🙂 An alle hier: Daumen drücken, dass ich bis Montag alles schaffe, was ich zu schaffen hab und mein Prof zufrieden ist! LOS! BEFEHL!

P.S.: Sieht voll so aus hier, als wenn ich gar nichts mehr mache. Aber dem ist nicht so... Leider muss ich immer, wenn ich am Rechner sitze, programmieren und komme deswegen nicht zum bloggen. Aber vielleicht reiche ich ein paar Sachen nach!

Veröffentlicht am Kategorien Arbeit, Diplomarbeit, Privat, UniSchlagwörter , , , , , , , , , , , , , , , ,

Über Frank

Verantwortlich nach § 10 MDStV für dieses Weblog ist: Frank Oltmanns-Mack Burbacher Str. 193 53129 Bonn Tel.: +49 228 207 770 0 Mobile: +49 163 251 11 10 Bitte nur in dringenden Notfällen von meinen Telefonnummern gebrauch machen. Es gibt unter Contact sehr viele einfache Möglichkeiten mich zu erreichen! Es wird allgemein keine Haftung für Inhalte externer Webseiten übernommen, die durch Beiträge in diesem Blog verlinkt werden. Bei der Verlinkung versuche ich entsprechend meines juristischen Kenntnisstandes die Unbedenklichkeit der Inhalte zu überprüfen, jedoch muß ich anmerken, dass ich kein Jurist bin. Sofern sich Inhalte über die Zeit ändern und dadurch gegen bestehendes Recht verstoßen, werden die Verlinkungen nach Kenntnisnahme zeitnah entfernt. Saemtliche Inhalte des Blogs, bis auf Teile meiner Diplomarbeit und gesondert gekennzeichnete Teile, stehen unter einer Creative Commons Licence. Der Inhalt darf wiederverwendet oder geaendert werden, so lange der Autor genannt wird und die Lizenz unveraendert uebernommen wird. Eine kommerzielle Nutzung ist untersagt!

Ein Gedanke zu „Ich fühl mich ein wenig müde

  1. Nici

    hmmm...also mit gedrückten Daumen schreibt es sich schlechter...ist es ok, wenn ich Montag ab 16 Uhr drücke? 🙂

    Ansonsten will ich dir noch sagen, dass ich froh bin, wenn du das endlich alles hinter dir hast, wieder vernünftig schlafen kannst und deine Leben mit ein paar Sorgen weniger leben kannst... bis dahin (und natürlich auch darüber hinaus, sofern erwünscht ;)) bin ich aber immer bei dir

    lieb dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.