Springe zum Inhalt

Rauchfrei 2006 #2

So, heute ist ein weiterer Tag ohne eine Zigarette oder sonstiges an mir vorbei gegangen! Langsam werden die körperlichen Entzugserscheinungen was besser, obwohl es immernoch sehr unangenehm ist. Fall ich es jemanden beschreiben sollte: Es fühlt sich die ganze Zeit an, als wäre ich unter Wasser und bekomme nicht richtig Luft. Außerdem ist mein Husten etwas stärker geworden. Dazu kommt eine innere Unruhe, die sehr schnell in Aggressivität umschwanken kann. Zum Glück hab ich das schonmal durchgemacht und weiß einigermaßen damit umzugehen! Ich bin jetzt schon auf den Zeitpunkt gespannt, wenn der Geruch wieder besser wird und der Geschmack sich ändert. 🙂 Das war vor 2 Jahren das tollste in den ersten paar Tage! Ich hab heute übrigens gemerkt, dass es das idealste ist, wenn man sich von den Gedanken an Zigaretten ablenkt und zwar am besten nicht mit Essen. Heute morgen in der BWL Vorlesung war es schon ziemlich anstrengend, da das Rumsitzen und Zuhören mir ziemlich auf die Nerven gegangen ist und man nicht wirklich was mitschreiben konnte. Danach auf der Arbeit war es dann schon besser! Das Konzentrieren auf die Testfälle hat sehr stark abgelenkt und auf der Arbeit habe ich schon allgemein wenig geraucht. Danach habe ich mir dann in nem PC-Geschäft ne neue Grafikkarte gekauft und den Abend dann nur noch mit Spielen verbracht und in dieser Zeit habe ich nicht einmal an einen Glimmstängel gedacht... Naja, aber hey ich hab das Gefühl ich schaffe es wieder aufzuhören und freue mich schon auf die rauchfreie Zeit! So kann man den wohlduftenden Frühling doch schon viel besser genießen!

Veröffentlicht am Kategorien RauchfreiSchlagwörter , , ,

Über Frank

Verantwortlich nach § 10 MDStV für dieses Weblog ist: Frank Oltmanns-Mack Burbacher Str. 193 53129 Bonn Tel.: +49 228 207 770 0 Mobile: +49 163 251 11 10 Bitte nur in dringenden Notfällen von meinen Telefonnummern gebrauch machen. Es gibt unter Contact sehr viele einfache Möglichkeiten mich zu erreichen! Es wird allgemein keine Haftung für Inhalte externer Webseiten übernommen, die durch Beiträge in diesem Blog verlinkt werden. Bei der Verlinkung versuche ich entsprechend meines juristischen Kenntnisstandes die Unbedenklichkeit der Inhalte zu überprüfen, jedoch muß ich anmerken, dass ich kein Jurist bin. Sofern sich Inhalte über die Zeit ändern und dadurch gegen bestehendes Recht verstoßen, werden die Verlinkungen nach Kenntnisnahme zeitnah entfernt. Saemtliche Inhalte des Blogs, bis auf Teile meiner Diplomarbeit und gesondert gekennzeichnete Teile, stehen unter einer Creative Commons Licence. Der Inhalt darf wiederverwendet oder geaendert werden, so lange der Autor genannt wird und die Lizenz unveraendert uebernommen wird. Eine kommerzielle Nutzung ist untersagt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.