Springe zum Inhalt

Mietwagen #7: Und wieder eine A-Klasse

Da jetzt mein Urlaub und der weitere Monat mit dem Mietwagen rum ist, gibt es mal wieder einen kleinen Erfahrungsbericht. Ich durfte mich wieder mal über eine A-Klasse “freuen”, aber dieses Mal ein Benziner mit einem 1,6l Motor. Was schon sehr amüsant war, war der Schadensbericht von Sixt:

Scheint so als hätten die Vorbesitzer mit dem Mietwagen kleine Wettrennen gefahren oder sie waren auf der GoKartBahn 🙂 Bei der Liste wird es schwierig sein, irgendwas kaputt zu machen, da ja irgendwie alles schon kaputt ist.

Der Wagen selber war ganz ok. Immerhin war eine Mercedesnavigation eingebaut, so dass ich während der Fahrt eigene Musik abspielen konnte. Auf der Fahrt Radio hören macht mich ja schon ziemlich kirre im Kopf! Als Benziner verbraucht die A-Klasse soviel, dass ich alle 3 Tage tanken musste, was sehr störend sein kann. Zusätzlich fehlte dem Auto Beschleunigung… Wenn sich auf der Autobahn einer vor einen setzt und man deswegen bremsen muss, dann dauert es ziemlich lange bis man wieder bei einer angenehmen Geschwindigkeit angekommen ist. Die Ausstattung war auch etwas verwunderlich. Klimaanlage war enthalten, aber ich habe sie entweder zu kalt oder zu warm eingestellt bekommen. Überraschend war der fehlende Regensensor… Ich dachte das wäre mittlerweile bei allen Autos Standard, aber da scheine ich mich getäuscht zu haben. Bei starkem Regen ist das irgendwie doch ziemlich nervig und man vergisst gerne mal den Scheibenwischer dann wieder aus zu stellen. Aber immerhin gab es eine automatische Lichtsteuerung… Was irgendwie auch nicht richtig funktionierte. Irgendwie war ich von der A-Klasse nicht so wirklich begeistert 🙁

Morgen wird das Auto dann wieder abgegeben und Montag kommt dann für einen Monat der nächste. Ich hoffe ja mal, dass ich mal irgendwas anderes als eine A-Klasse bekomme. Irgendwie habe ich keine Lust mehr auf das Auto 🙂 Aber man kann es sich ja leider nicht aussuchen!

Veröffentlicht am Kategorien Arbeit, Privat, ReviewsSchlagwörter , , , , , , ,

Über Frank

Verantwortlich nach § 10 MDStV für dieses Weblog ist: Frank Oltmanns-Mack Burbacher Str. 193 53129 Bonn Tel.: +49 228 207 770 0 Mobile: +49 163 251 11 10 Bitte nur in dringenden Notfällen von meinen Telefonnummern gebrauch machen. Es gibt unter Contact sehr viele einfache Möglichkeiten mich zu erreichen! Es wird allgemein keine Haftung für Inhalte externer Webseiten übernommen, die durch Beiträge in diesem Blog verlinkt werden. Bei der Verlinkung versuche ich entsprechend meines juristischen Kenntnisstandes die Unbedenklichkeit der Inhalte zu überprüfen, jedoch muß ich anmerken, dass ich kein Jurist bin. Sofern sich Inhalte über die Zeit ändern und dadurch gegen bestehendes Recht verstoßen, werden die Verlinkungen nach Kenntnisnahme zeitnah entfernt. Saemtliche Inhalte des Blogs, bis auf Teile meiner Diplomarbeit und gesondert gekennzeichnete Teile, stehen unter einer Creative Commons Licence. Der Inhalt darf wiederverwendet oder geaendert werden, so lange der Autor genannt wird und die Lizenz unveraendert uebernommen wird. Eine kommerzielle Nutzung ist untersagt!

Ein Gedanke zu „Mietwagen #7: Und wieder eine A-Klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.